Wir bauen Ihren Steg.

++ Professionelle Planung ++ statische Nachweise und Genehmigungen ++ komplette Ausführung ++

grid a

Feste Steganlagen

Der Vorteil fester Steganlagen besteht darin, dass diese mit schmalen Breiten von 1 m bis 6 m ausgeführt werden können. Trotz der schmalen Stegvarianten wird hier eine große Tragfähigkeit von bis zu 500 kg/qm erreicht.

Als Grundlage der Unterkonstruktion werden Pfähle fest mit dem Seegrund verbunden. Durch die Einpfahlmethode wird die neue Steganlage robust und widerstandsfähiger gegen äußere- und Witterungseinflüsse.

grid a

Flexible Schwimmstege

Schwimmende Steganlagen lassen sich in hervorragender Weise mit anderen, festen Stegelementen kombinieren. Trotz der hohen Flexibilität gibt es bei schmalen Breiten und der Tragfähigkeit keine Einschränkungen.

Die Wahl der Schwimmer - Kunststoff, Aluminium oder Edelstahl - richtet sich nach dem Einsatzort. Die optimale Lösung für Ihr Gelände ermitteln wir bei einem Termin vor Ort.

grid a

Sanierung und Service

Ohne großes Genehmigungsverfahren wird Ihr alter Steg mit einer Sanierung kostengünstig auf den neuesten Stand gebracht. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an hochwertigen Belägen wie Thermoholz-Riffelbohlen, Kunststoff-Riffelbohlen sowie Softmatten oder Edelstahlrosten.

Natürlich stehen wir Ihnen auch nach der Fertigstellung Ihrer Steganlage mit Rat und Tat im Servicebereich zur Seite.


REFERENZEN

  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Görlitz 1
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Bootshaus
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Ruhrgebiet
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Wannsee
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Zürich
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Zeuthen 2
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Löcknitz
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Borna
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Ingolstadt
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Plön
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Schwimmsteg Görlitz
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Nürnberg
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Werder
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Niegripp
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Hamburg
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Benndorf
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Chiemsee
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Brandenburg 3
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Brandenburg 1
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Zeuthen 1
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Ziegenhals
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Glashütte
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Brandenburg 2
  • ORKA Steganlagen GmbH Referenzen / Arbeitsbeispiele
    Plaue

PLANUNGEN für Steganlagen

Planungskompetenzen für Ihre Sicherheit.

Service für Architekturbüros, Städte und Gemeinden und private Auftraggeber

Professionelle Planung

Schwimmstege, Steganlagen, schwimmende Hotelterrassen, Ufereinfassungen oder auch Seebühnen sind in jedem Fall Bauwerke und somit genehmigungspflichtige Projekte.

Um Sie von der Idee bis zur Ausführung planungsrechtlich begleiten zu können, ist unsere persönliche Beratung bei Ihnen vor Ort die Grundlage unserer Arbeit.

ORKA-Steganlagen: professionelle Planung
ORKA-Steganlagen: professionelle Planung

 

Entwurf und Beratung

Um allen am Bau Beteiligten eine genaue Vorstellung von der ersten Projektidee zu vermitteln, wird von uns ein Entwurf und eine erste Kostenschätzung erstellt.

Erst danach wird dann in einem gemeinsamen Beratungsgespräch unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten und des geplanten Investitionsvolumens die Planung und Ausführung mit den Bauherren erörtert.

Unterlagen zur Genehmigung

Die Planung Ihrer Steganlage erfolgt in permanenter Abstimmung mit der zuständigen Fischerei, dem Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt sowie der Umweltbehörde.

So wird sichergestellt, dass nur korrekte Vorlagen zur Prüfung und Genehmigung des Steganlagen Projektes bei den Ämtern vorliegen.

Statische Berechnungen

Für die bauliche Umsetzung der Steganlage sind auch statische Berechnungen mit Zertifikaten notwendig. Schwimmfähigskeitsnachweise und/oder Standsicherheitsnachweise sind hierfür die Grundlagen.

Die Erstellung erfolgt mit Zertifikat durch einen öffentlich bestellten Prüfingenieur.


Feste Steganlagen

Feste Steganlagen

Feste Steganlagen sind die wohl traditionellste Variante Stege zu bauen.

Optimale Stegausführungen

Die Anlagen sind fest mit dem Seeboden verbunden und haben den Vorteil, dass sie sehr schmal ausgeführt werden können.

Breiten von 1 m bis 6 m und einer Tragfähigkeit bis 500 kg/qm sind kein Problem und möglich. Dabei können große Spannweiten umgesetzt werden.

Das optimiert die Pfahlkosten.

ORKA-Steganlagen: feste Stege
ORKA-Steganlagen: feste Stege

 

Variantenreichtum

Die meisten Seegrundstücke befinden sich hinter einem dichten Schilfgürtel, der durchaus bis zu 10 m tief sein kann. Eine feste Steganlage ist hier immer die optimale und kostengünstigste Variante.

Hinter dem Schilfgürtel müssen Sie sich wieder entscheiden: kleine Badestelle, will ich mit meinem Boot anlegen oder soll der Steg eine Terrasse werden?

Bei dieser Entscheidung stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Perfekte Ausführung

Unsere Erfahrungen und Referenzen geben uns die Sicherheit hoher Qualitätsstandards.

Wir machen unsere Arbeiten nach handwerklichem Ermessen perfekt. Das beginnt mit der Stegvision, geht über die fachlich kompetente Planung mit Statik und diversen Schwimm-und Kränkungsnachweisen, über die Ausführung mit Bodengutachten, bis hin zum eigentlichen Finish, der von der Perfektion seines gleichen sucht.

ORKA-Steganlagen: feste Stege

Schwimmstege

Flexible Schwimmstege

Schwimmstege sind wohl die modernste Variante Steganlagen zu bauen.

Vieseitig einsetzbar

Schwimmstege sind vielseitig einsetzbare Steganlagen: ob als normaler Bootssteg in Bootshäusern, als private oder öffentliche Badeinsel, als Partyinsel mit viel Zubehör oder als schwimmernder Pavillon. Es gibt auch für Sie die richtige Lösung auf dem Wasser.

Deshalb verfügen wir über die technischen Möglichkeiten, praktisch in jedem See eine Schwimmsteg-Anlage sicher zu verankern.

ORKA-Steganlagen: flexible Schwimmstege
ORKA-Steganlagen: flexible Schwimmstege

 

Pegelschwankungen inklusive

Schwimmstege haben den Vorteil, dass Sie trotz großer Pegelschwankungen stets Ihr Boot/die Schwimminsel erreichen können.

Bei der Planung der Anlage muss deshalb genauestens auf die Mindestbreite unter Berücksichtigung der Krängung geachtet werden, um die Standsicherheit 100%ig zu gewährleisten.

Statik und mehr ...

Wichtige Dienstleistungen unseres Unternehmens sind deshalb die Berechnung der Statik, das Erstellen des Nachweises der Stabilität der Anlage bei Krängung und auf Wunsch auch das Erledigen der Amtswege für die Auftraggeber.

ORKA-Steganlagen: flexible Schwimmstege

 

Neu in unserem Programm: ORKA-Betonschwimmstege

Mit unseren sehr witterungsbeständigen und wartungsfreien Betonschwimmern bieten wir Ihnen eine Alternative zu Schwimmstegen mit PE- oder Aluminiumschwimmkörpern.

Der tiefliegende Schwerpunkt des Betonschwimmers ist ein Vorteil bei frei schwimmenden Anlagen, weil dieser die Stabilität gegen Schräglagen (Krängen) und das Kippen positiv beeinflusst. Betonschwimmstege zeichnen sich weiterhin durch konstanten Freibord und hohe Tragfähigkeit aus.

Auf Grund ihres hohen Gewichtes und ihrer Form haben die Betonschwimmer dämpfende Wirkung gegen Wellenschlag. Je breiter ein Betonschwimmer ist, umso ruhiger liegt er im Wasser. Die Verankerung der Schwimmstege mit Betonschwimmkörpern erfolgt mit Ketten, Seilen oder an Pfählen/Dalben. Dadurch passt sich der Steg an den Wasserpegel an.

Die aus umweltverträglichen Baustoffen hergestellten Schwimmsteganlagen werden so konstruiert, dass sie schweren Witterungsverhältnissen grundsätzlich standhalten. In Verbindung mit unseren Kunststoff-Riffelbohlen ist der Steg nahezu unverwüstlich.

Dabei benötigen die Stege und Verankerungssysteme keine besondere Pflege und weisen eine extrem hohe Lebensdauer auf.

ORKA-Betonschwimmstege werden nach DIN 1045-2 vom Materialprüfamt Berlin/Brandenburg zertifiziert und nach der Verordnung "Schwimmende Landebrücken" mit geprüftem Stabilitätsnachweis produziert. Für jeden ORKA-Betonschwimmsteg wird eine individuelle Statik berechnet sowie ein Nachweis der Krängung erstellt.

Die Ponton-Bauweise erlaubt eine relativ kurze Bau- und Montagezeit. Betonschwimmstege sind ohne größeren Aufwand in gewissem Umfang auch von einem Ort zum anderen umsetzbar.

Um den Zugang zu dem Betonschwimmsteg zu erleichtern haben wir eine Zugangsbrücke entwickelt, welche zu Ihrer Sicherheit mit einem immer geradestehenden Geländer ausgestattet werden kann.

Unsere individuelle Bauweise erlaubt es uns fast alle Ihre Ansprüche und Bedürfnisse an Ihren Steg zu erfüllen. Vom einfachen Betonschwimmsteg zum Erreichen der Boote bis zur Wellnessoase auf dem Wasser gibt es unendliche Möglichkeiten Ihren Steg zu gestalten.


Sanierung

Stegsanierungen

Die günstige Alternative zum Bootstegneubau.

Es ist nicht immer notwendig, eine alte Steganlage komplett zu erneuern. Dagegen sprechen unter anderem hohe Kosten oder ein aufwendiges Genehmigungsverfahren.

Wir bieten Ihnen kostengünstige Varianten der Stegsanierung, die neue Funktionalitäten und Designs im traditionellem Stil Ihrer alten Steganlage ermöglichen.

Das hier dargestellte Beispiel ist eine Stegsanierung in Mittenwalde.

Sanierung

 

Sanierung

Sanierung

Sanierung
Sanierung

Sanierung

Sanierung

 


Versorgungssäulen

Versorgungssäulen und Prallfender

Zubehör nach Maß.

In der ORKA-Versorgungssäule sind alle Elemente in die Säule integriert, kein Wasserhahn und keine Steckdose steht hervor, was die Unfallgefahr deutlich mindert.

Einzigartig ist auch unsere Satellitendose, die Platz auf dem Steg schafft und eine Versorgungssäule problemlos für 4 Boote erweitert.

Ein Gebrauchswasserhahn komplettiert die Säule, die standardmäßig mit Licht ausgerüstet ist.

Stegzubehör von ORKA

 

Versorgungssäulen

Versorgungssäulen

Versorgungssäulen
Versorgungssäulen

Versorgungssäulen

Versorgungssäulen

 


Prallfender von ORKA

Das Boot kann sanft anlegen.Die Fender sind fest am Steg verbaut und lassen sich nicht verschieben.In Marinas ensteht so ein einheitliches Bild.

Die Prallfender gibt es in 3 Härten und in den Abmaßen 50x30 cm. Weiterhin gibt es verschidene Möglichkeiten der Befestigung (Fron- oder Rückmontage).

Stegzubehör von ORKA